„Ich unterrichte für mein Leben gern“

 

 

Mit ihren Erfahrungen in einigen der schönsten Küchen Europas und einem Talent zum Unterrichten ist Nadine Kramm in einer einzigartigen Position, ihr Wissen und ihre Handfertigkeiten weiterzugeben.

Nach Ihrem Schulabschluss studierte sie Ökologische Ökonomik an der University of Edinburgh. Es folgte wissenschaftliche Tätigkeit mit den Schwerpunkten Agarökonomie, rurale Entwicklung und Biodiversität, in Europa und Afrika. Zuletzt arbeitete sie als Master of Science an der University of Cork, wo sie kleinen landwirtschaftlichen Produzenten mit unterschiedlichen Initiativen unter die Arme griff. 

Das Kochen lernte sie in Irland, wo sie unter großen Küchenchefs wie Rory O’Connell und Darin Allen, der Grande Dame der irischen Landhausküche, ihre Ausbildung zur professionellen Köchin absolvierte. Es folgten Aufenthalte in weiteren feinen Restaurants und Hotels wie dem berühmten Ballymaloe House und der Sheen Falls Lodge. Dort erweiterte die Arbeit mit Küchenchef Philip Brazil ihr kulinarisches Repertoire.

Nadine liebt und lebt ihr Handwerk, das sie nach der Ausbildung auf den Britischen Inseln in Frankreich weiter perfektionierte. Der Wunsch, nicht nur wunderbares Essen zu servieren, sondern ihre Kenntnisse und die Liebe zum Kochen auch an andere weiterzugeben, brachte sie dazu, nach ihrer Rückkehr nach Deutschland gemeinsam mit dem Norweger Sverre Steen unter dem Namen Rosenduft & Kochlust ein  stilvolles Landhaushotel mit Kochschule und Table-d’Hôte-Menüs zu gründen.

Der Erfolg von Rosenduft & Kochlust – dem Nadine Kramm zu Ihrer Zeit als Küchenchefin mit viel Charme und ihrer kompromisslosen Liebe zu frischen regionalen Produkten die Auszeichnung im renommierten Guide Michelin (2013, 2014, 2015) erkochte – ist vielfach dokumentiert.

Inzwischen steht ihr Name für eine exquisite, französisch inspirierte Landhausküche, die von der Qualität natürlich produzierter Zutaten lebt und eine Lebenseinstellung spiegelt, die aufrichtig, ehrlich und unverfälscht ist.

Aus Zeitschriften wie „LandGenuss“, „A la Carte“, „Wohnen & Garten“, „Mohltied“, „Geo Saison“, „Mein LandGefühl im Norden“ ist sie weit über die Grenzen Schleswig-Holsteins bekannt.

Heute konzentriert sie sich ganz auf das Kochen und Unterrichten.